Review: Personalisierte Golfgriffe von my-grip.com

Ich mag es ja, wenn meine Golfsachen einzigartig sind. Ich habe Bälle mit meinem Logo drauf und den individuellen Genius-Putter, der meinen Namen und mein Logo trägt. Aber wusstet ihr auch, dass ihr quasi jeden Schläger einzigartig machen könnt? Das geht über personalisierte Golfgriffe von my-grip.com.

Neue Schläger ohne neue Schläger

Ich habe mir fest vorgenommen, in diesem Jahr keine neuen Golfschläger zu kaufen. Das habe ich sogar meiner Frau versprochen. Immerhin habe ich meine jetzige Bag-Zusammenstellung erst seit 2019. Vorangegangen waren mein ausführlicher Puttertest der vier verschiedenen Evnroll-Putter und zwei Fittings bei Martin Stecher.

Was vom Versprechen allerdings nicht abgedeckt wird (ich Fuchs!), ist ein Griffwechsel. Ich habe mir nämlich sagen lassen, dass sich die „alten“ Schläger nach einem Griffwechsel im Grunde auch schon wieder wie neue Schläger anfühlen. Also war der Plan gefasst: Ich möchte neue Golfgriffe haben – aber nicht irgendwelche.

Beim Googeln zum Thema bin ich auf my-grip.com aufmerksam geworden, die mehr als nur neue Griffe bieten. Zum einen gibt es im wahrsten Sinne des Wortes eine bunte Auswahl. Und zum anderen kann man jeden einzelnen Griff mit dem eigenen Namen oder einem anderen Text personalisieren lassen.

Qual der Wahl bei Griffart, Stärke und Farbe

Bei my-grip.com gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Griffarten zur Auswahl:

Im wahrsten Sinne des Wortes: eine bunte Auswahl
  • PMG One ist ein hochwertiger Gummigriff aus einer speziellen Gummimischung, die einen besonders guten Grip und Sicherheit bietet.
  • PMG Two ist ein Cordgriff, eingewebte Baumwolle soll dem Golfer eine erstklassige Übertragung vermitteln sowie ein optimales und sicheres Gefühl beim Schwung.

Bis zu acht Farben gibt es zur Auswahl – je nach Griffstärke und -modell variieren diese. Den PMG One bekommt man in vier verschiedenen Griffstärken (von Ladies bis Jumbo), PMG Two ist nur in den Stärken Standard und Midsize verfügbar.

Personalisierte Golfgriffe online gestalten

Über den Griff Konfigurator kann man online ganz bequem die eigenen Schlägergriffe zusammenstellen. Man wählt Griffart, -stärke und -farbe aus und trägt den Wunschtext ein. Zehn Textfarben und bis zu 25 Zeichen sind möglich. Die Lebensgeschichte, ein Testament oder „Begrabt mich nach meinem Ableben am 18. Grün“ wäre natürlich zu lang. Immerhin: „Bury me at 18th“ passt – das habe ich für euch ausprobiert… 😉

Aber im Ernst: Viele Bestellungen lauten auf den Namen des Bestellers. Andere wählen einen Spitznamen oder einen kurzen Begriff zur Motivation. Wem die Kreativität fehlt, für den gibt es einige Vorschläge. Das allseits beliebte „Fooooore!!!“ ist auch eine Option – für meinen Driver zum Beispiel.

Rabattcode für personalisierte Golfgriffe von my-grip.com

Ich hatte mich dann aber doch für etwas anderes entschieden und insgesamt vier verschiedene Grifffarben ausgewählt. Meine Eisen sollten zukünftig den Schriftzug „Heidegolfer“ tragen und für meine Hölzer und das Hybrid hatte ich meinen Namen vorgesehen.

Griff-Montage auf Wunsch inklusive

Die Konfiguration habe ich online durchgeführt, die jeweilige Anzahl an Griffen in den Warenkorb gepackt und alles inklusive Montageservice bestellt. Wer seine Griffe selbst montiert (oder jemanden kennt, der das für ihn macht), der kann natürlich auch nur die Griffe und bei Bedarf ein Montageset dazu bestellen.

In meinem Fall war es mir allerdings wichtig, den Komplett-Service auszuprobieren. Abgesehen davon habe ich handwerklich eher zwei linke Hände (alles Daumen!) und wollte die Profis ans Werk lassen.

Also habe ich wie erwähnt die Montage für alle Schläger ebenfalls in den Warenkorb gelegt.

Der Ablauf ist denkbar einfach: Wer keinen passenden Karton für den Schlägerversand hat, dem schickt my-grip.com einen Versandkarton zu (Rückversandetikett liegt bei). Weil ich verschiedene Farben und Aufdrucke bestellt hatte, gab es außerdem einen Bogen, auf dem ich detailliert aufführen konnte, welcher Schläger welchen Griff bekommen soll.

Kuschelig einpacken und nur eine Woche warten

Abschicken für personalisierte Golfgriffe von my-grip.com

Das Packmaterial gibt es mit dem Versandkarton gleich mit dazu, damit die Schläger geschützt unterwegs sind. Also sollte man alles inklusive des Rücksendebogens sicher einpacken und dann geht es auf die Reise. Innerhalb von einer Woche habe ich meine Schläger anschließend zurückbekommen.

So ein bisschen aufgeregt war ich ja schon, als ich den Karton aufgemacht habe – und ich bin sehr begeistert vom Ergebnis.

Zunächst einmal sehen die neuen Griffe an den Schlägern richtig klasse aus. Die Eisen haben abwechselnd einen grauen oder grünen Gummigriff PMG One bekommen, auf denen in weiß bzw. Grün der Schriftzug „Heidegolfer“ gedruckt ist.

Mein Driver, das 5er Holz und und das Hybrid haben jetzt einen Cordgriff PMG Two in rot. Das gefiel mir besonders gut, weil das Design der Ping-Schlägerköpfe schwarz mit rot ist. Aufgedruckt ist mein Name in weiß.

Das Morsh Golf 2er Holz musste als besonderer Schläger natürlich auch weiterhin eine Ausnahme im Bag sein. Also hat er als einziger einen schwarzen Cordgriff PMG Two mit einem gelben Aufdruck, was optisch perfekt zum Design von Schaft und Schlägerkopf passt.

Meine Hölzer haben  jetzt personalisierte Golfgriffe mit meinem Namen

Auch in Sachen Haptik, Gefühl und Grip bin ich von meinen personalisierten Golfgriffen von my-grip.com sehr begeistert. Und was die Erzählungen angeht, dass sich Schläger mit neuen Griffen fast wie neue Schläger anfühlen: Ja, das stimmt irgendwie. Ich habe tatsächlich neue Golfschläger bekommen, ohne neue Schläger zu kaufen.

Personalisierte Golfgriffe auch für Teams, Clubs und Unternehmen

Neben Einzelspielern wie mich wendet sich my-grip.com mit seinem Angebot natürlich auch an Clubmannschaften, Golfgruppen und Unternehmen. Grundsätzlich ist nämlich – immer abhängig vom verfügbaren Platz – so gut wie alles als Aufdruck denkbar.

Das Firmenlogo kann also genauso auf einen Griff gedruckt werden wie ein Teamsymbol oder der Mannschaftsname. Auch der Druck eines Fotos ist möglich, da hängt es aber natürlich von der Qualität des Bildes ab. Oder ein Golfclub bietet seinen Mitgliedern Golfgriffe mit dem Clublogo und -namen an, die er quasi gesammelt zur Verfügung stellt.

Fazit über personalisierte Golfgriffe von my-grip.com

Vielleicht hat man es schon rauslesen können: Ich bin ziemlich begeistert von meinen neuen personalisierten Golfgriffen. Die Qualität der Griffe finde ich sehr gut und auch der individuelle Aufdruck macht einen richtig starken Eindruck. Auch preislich muss sich das Angebot nicht hinter anderen Anbietern verstecken.

Der Service ist ebenso gut, die verschiedenen Optionen (Full-Service oder nur Griffversand mit und ohne Montage-Set) decken alle Wünsche ab.

Aus eigenem Erleben kann ich berichten, dass der Full-Service inklusive Versand und Rücksendung zuverlässig und vergleichsweise schnell abläuft – und aus meiner Sicht ebenfalls preislich angemessen ist.

Wenn man den Megatrend „Personalisierung“ mal als Maßstab nimmt, dann hat sich my-grip.com die richtige Marktlücke in Deutschland ausgesucht. Bislang weiß ich nur von Roman, dem Kellergolfer, dass er personalisierte Griffe hat – die allerdings aus den USA. Dass es so ein Angebot jetzt auch in Deutschland gibt, finde ich richtig gut.

Nach Aussage des Unternehmens sind sie sogar weltweit die ersten, die Golfgriffe im Digitaldruckverfahren anbieten. Neben der Ergänzung weiterer Farben sollen demnächst auch Puttergriffe – voraussichtlich ab Mitte 2021 – ins Sortiment aufgenommen werden. Hier stehe man bereits kurz vor der Serienreife.

Übrigens

Dieser Bericht spiegelt meine individuelle persönliche Meinung wider und wurde zu keiner Zeit von außen beeinflusst. Ich habe meine neuen Griffe von my-grip.com kostenfrei erhalten, eine darüber hinausgehende Bezahlung gab es nicht und es wurde auch keine in Aussicht gestellt.

Im Gegenteil: Für Interessierte, die bis Ende April ebenfalls personalisierte Golfgriffe by my-grip.com bestellen, gibt es mit dem Aktionscode „Heidegolfer21“ einen Rabatt von 15 Prozent auf die Bestellung (Angebot bis zum 30. April 2021 befristet). Also: wer darüber nachdenkt, der sollte demnächst zuschlagen.

Heidegolfer-Blog jetzt abonnieren

Abonniere meinen Blog und Du erhältst eine Mail, sobald es neue Artikel gibt. Natürlich spamfrei und datensicher.

2 Kommentare

    1. Hallo Klaus,
      ich bin wirklich sehr angetan von meinen „neuen“ Schlägern.
      Deinen Namen bekommst du ja auch locker hin vom Platz. Also viel Spaß – und denk an den Rabattcode, dann sparst du noch 15 Prozent, wenn du in den nächsten Tagen bestellst…
      Schöne Grüße
      Olaf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.