Heidegolfer

Der Blog für Otto-Normalgolfer
Verschiedenes

Golf Witze Vol. 2

Über meine Scorecard kann man regelmäßig lachen, aber eigentlich geht es bei Golfwitzen ja um etwas anderes. Nach der ersten Ausgabe (Golf Witze für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis) habe ich noch einige gefunden, die mir auch gefallen haben. Deshalb gibt es jetzt sozusagen das Sequel… 😊 …von Kalauer bis Knaller ist alles dabei. 

Dem neuen Clubmitglied eilt der Ruf voraus, besonders gut zu spielen. Der Präsident möchte den neuen für die Mannschaft gewinnen und lädt ihn zu einer gemeinsamen Golfrunde am Dienstagmorgen um acht Uhr ein. „Sehr gerne, es kann aber sein, dass ich mich eine halbe Stunde verspäte“, entgegnet dieser. 
Wie verabredet trifft man sich am Dienstagmorgen und der Präsident ist begeistert, wie gut der neue spielt: 3 über Par. Also verabredet man sich für die Folgewoche zu einer weiteren Golfrunde. Wieder sagt der neue zu und ergänzt: „Es kann allerdings sein, dass ich mich um eine halbe Stunde verspäte.“
Wieder trifft man sich pünktlich und der neue spielt plötzlich mit links – und sogar noch besser, es wird eine Runde mit Even Par. Der Präsident ist begeistert, möchte aber wissen, was es mit dem links-rechts-Spiel auf sich hat. 
„Das ist ganz einfach. Wenn ich morgens aufwache und meine Frau liegt auf ihrer linken Seite, dann spiele ich mit links und wenn sie auf der rechten Seite liegt, dann spiele ich mit rechts.“
„Und was machst du, wenn sie auf dem Rücken liegt?“ 
„Na, dann verspäte ich mich um eine halbe Stunde.“ 

Nicht ganz neu, aber trotzdem schön…

Bildquelle: https://pixabay.com

Die Frau eines Golfers klagt einer Nachbarin ihr Leid: „Neulich habe ich meinen Mann zum Golfen begleitet und prompt alles falsch gemacht: Zu laut gesprochen, die falschen Schläger gewählt, zu steil aufgeschwungen … und besser gescort als er!“

Eine attraktive junge Dame spielt mit drei Herren eine Runde Golf. Auf dem letzten Grün liegt der Ball der jungen Dame 12 Meter vom Loch entfernt. Sagt sie: „Wenn der Ball fällt, dann wäre es mein allererstes Birdie. Derjenige von Ihnen, der mir hilft diesen Putt einzulochen, darf eine heiße Nacht mit mir verbringen.“
Der erste Mitspieler sagt ihr, sie solle auf die braune Stelle rechts neben dem Loch zielen.
Der zweite Mann legt sich an verschiedenen Stellen mehrfach aufs Grün, um auch kleinste Unebenheiten und Breaks zu sehen, dann markiert er mit seinem Fuß den Zielpunkt für die junge Dame.
Der letzte und älteste der drei lächelt die Dame an und sagt: „Geschenkt!“

Jetzt geht’s an den Ball…

Trotz dichtem Nebels findet das Lochwettspiel-Turnier der Softwarefirma statt. Auf einem Par 3 schlagen zwei Spieler eines Flights hervorragend ab, doch die Bälle verschwinden sofort im Nebel. Erwartungsvoll eilen sie zum Grün. Der eine Ball liegt fünf Zentimeter neben der Fahne, der andere im Loch. Leider haben beide Spieler einen Wilson DX3 gespielt und keiner von ihnen hat seinen Ball markiert. Aber nicht nur das: Beide Bälle tragen die Ziffer 1.
Um die Sache zu klären, bitten sie mit dem Handy den Klubsekretär herbei. Als dieser eintrifft, wirft er nur einen kurzen Blick auf die beiden Bälle und sagt: „Wer von Ihnen spielt mit dem weißen Ball und wer mit dem gelben?“

Bildquelle: https://pixabay.com

Der Richter zum Angeklagten: „OK, Sie haben uns glaubhaft darlegen können, dass der Tod ihrer Frau ein tragischer Unfall war und dass der Callaway-Ball, den der Gerichtsmediziner aus dem Schädel ihrer Frau entfernt hat, nach Ihrem Schlag nur durch eine Verkettung unglücklicher Umstände so gegen den Baum flog und zurückkam, dass er tödlich war. All das konnten sie mehr oder weniger nachvollziehbar erklären. Was ich noch immer nicht ganz verstehe ist aber der Wilson DX2 Ball, den der Pathologe auch noch in ihrer Frau gefunden hat.“ Der Angeklagte:“ Na ja, das war dann der Provisorische …“ 

Der Oberrabbiner von Jerusalem ist auf Dienstreise. An einem Morgen wacht er sehr früh auf. Es ist Jom Kippur, der höchste jüdische Feiertag, an dem außer Beten und Fasten alles verboten ist. Er tritt auf den Balkon seines Hotels und blickt direkt auf einen Golfplatz. Er denkt sich: „So früh am Morgen wird mich schon niemand entdecken!“ Also holt er seine Golfausrüstung und geht zum Abschlag des ersten Lochs.
Oben im Himmel sagt Petrus zu Gott: „Siehst Du, was der Oberrabbiner von Jerusalem am Jom-Kippur macht? Willst Du ihn dafür nicht bestrafen?“ Gott nickt.
Der Oberrabbiner schlägt ab und trifft das Loch mit dem ersten Schlag: ein „Hole-in-one“, das aller größte und aller seltenste Ereignis für einen Golfer.
Petrus: „Das verstehe ich nicht. Du wolltest ihn doch bestrafen?!“
Gott: „Das habe ich doch! Wem kann er das jetzt erzählen?“

Kommt ein Profi zum Golfplatz…

Bildquelle: https://pixabay.com

Tiger Woods kommt an die Pforte eines alten, traditionellen Südstaaten-Golfclubs.
Der Empfangsherr betrachtet ihn herablassend und sagt: „Für Farbige gibt es einen öffentlichen Golfplatz, etwa ein volles Holz 3 in Richtung Süden.“
Tiger Woods erklärt darauf: „Aber ich bin Tiger Woods.“
Der Empfangsherr schaut ihn genauer an und sagt: „Oh, es tut mir leid, dass ich sie nicht erkannt habe. In Ihrem Fall ist es natürlich anders. Dann ist es ein lockeres Eisen 6 in Richtung Süden.“

Ein Mann lässt sich die Zukunft voraussagen. Die Wahrsagerin blickt in die Kristallkugel und sagt: „Ich sehe Sand, Wasser und Bäume. Entweder Sie planen einen schönen Urlaub- oder Sie sind ein miserabler Golfer!“

Ein Schiffbrüchiger lebt seit Jahren auf einer menschenleeren Insel. Eines Tages steigt direkt vor ihm eine Frau im Taucheranzug aus dem Wasser.
„Wie lange ist es her, dass Du eine Zigarette geraucht hast?“ fragt die blonde und vollbusige Frau. Der Mann antwortet: „Zehn Jahre.“ Sie öffnet eine Tasche ihres Taucheranzugs und gibt ihm eine Packung Zigaretten. Der Mann zündet sich eine an und macht einen tiefen Zug: „Mein Gott, tut das gut!“
„Wie lange ist es her, dass du Whiskey getrunken hast?“ fragt die Frau. Der Mann antwortet: „Zehn Jahre.“ Sie zieht eine Flasche Whiskey aus dem Taucheranzug und gibt sie ihm. „Mein Gott, das schmeckt phantastisch!“
Dann öffnet sie den vorderen Zipp des Taucheranzugs und sagt zu ihm: „Wie lange ist es her, dass du so richtig Spaß gehabt hast?“
Der Mann: „Mein Gott! Du willst doch nicht sagen, dass du auch Golfschläger mit dabei hast?!“

Man muss Prioritäten setzen…

Auf dem Weg zum Ball kann man sich Golf Witze erzählen
Bildquelle: https://pixabay.com

Zwei Ärzte spielen Golf als einer von beiden einen Herzanfall erleidet. Der andere sagt: „Ich kann Dich nicht behandeln weil meine Kunstfehlerversicherung hier nicht greift, aber ich hole Hilfe!“ Spricht und verschwindet. Als er wiederkommt fängt er ganz ruhig wieder an zu putten. Darauf der Verletzte: „Was ist nun mit der Hilfe, kommt die bald?!!“ „Ja ja, nicht so hastig, am Loch drei spielt ein Kollege und er beeilt sich, die anderen lassen ihn durchspielen!“

Ein Ehepaar spielt Golf. Er nörgelt permanent über die Qualität des Spieles seiner Frau. Die Ehefrau konzentriert sich und spielt bei dem folgenden Par 3 ein Hole-in-One. Er dreht sich genervt zu Ihr um und kommentiert: „So lernst Du das Putten nie!“

Während eines Pro-Ams fragt der Amateur den Profi: „Wie gefällt Ihnen mein Spiel?“ „Es ist okay! Aber mir persönlich ist Golf lieber.“

Treffen sich zwei Regenwürmer. „Das muss ich dir erzählen. Gestern hab ich Golf gespielt.“ „Wie ging das denn?!“ „Nun, ich komme aus dem Boden raus, schaue mich um, da bückt sich ein Mann, setzt mir einen Ball auf den Kopf, ich balanciere ihn, und er schlägt ihn mir auch schon wieder weg. Ich höre noch „toller Schlag“, mehr weiß ich nicht. „Aber war das nicht gefährlich?“ meint der andere Regenwurm. „Nicht gefährlicher als Angeln.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.