Heidegolfer

Der Blog für Otto-Normalgolfer
Training Verschiedenes

Golfkanäle auf YouTube

Schaut man auf YouTube nach Videos zum Thema Golf, dann bekommt man etwa drölfzigtausend Ergebnisse. Neben den Tourvideos mit Traum- und Alptraumschlägen gibt es mittlerweile viele Pros und Hobbygolfer, die ebenfalls mit einem eigenen YouTube-Kanal unterwegs sind und Golfplätze im Video spielen oder Equipment testen.

Vor allem aber gibt es scheinbar unendlich viele Videos mit Trainingstipps à la „Wie haue ich den Drive 20 Meter weiter“, „Richtig Pitchen“ oder „Nie wieder Dreiputts“. In diesem Wust an Informationen klarzukommen und die richtigen herauszufiltern ist vermutlich die größere Herausforderung als auch nur einen der Tipps umzusetzen.

Natürlich gibt es die großen Namen der Golftrainer auch online, allen voran Oliver Heuler, der schon sehr früh den Weg auf YouTube gefunden hat. Seine Videos sind nicht nur sehr interessant, sondern vor allem auch sehr unterhaltsam, auch wenn mir manche fast zu philosophisch sind und er deshalb stellenweise etwas oberlehrerhaft wirkt. Aber natürlich ist Oliver Heuler jemand, dem man als Golfer gerne zuhört und glaubt.

Ich möchte Euch hier jetzt einige YT-Kanäle vorstellen, die ich abonniert habe und mir gerne regelmäßig anschaue (wie bei den Blogs: kein Anspruch auf Vollständigkeit und Reihenfolge ist keine Rangfolge):

Athletiktraining für Golfer

Ich habe Markus Pabst von Athletiktraining für Golfer ja auch schon bei der Blog-Roll genannt, weil er auf seinem gleichnamigen Youtube-Kanal einen Vlog führt. Aber Markus bietet noch viel mehr Videos. Es gibt eine Vielzahl an Trainingstipps zum Thema Beweglichkeit, Stabilität und Fitness – immerhin macht der das hauptberuflich. Markus macht dabei die Übungen selbst im Video vor und man sieht ihm an, dass sie anstrengend sind – das finde ich dann wieder beruhigend…

Mein Favorit sind allerdings nach wie vor die Kurs-Vlogs, die Markus aufnimmt. Er hat schon mit diversen Spielpartnern (unter anderem Alex von „Wir lieben Golf“ und „Golfprinzessin“ Vanessa oder Andreas von „Birdiesüchtig„) verschiedene Plätze gespielt und sie bei dieser Gelegenheit natürlich vorgestellt. Die Videos sind nicht nur interessant, sondern auch sehr lustig – und wenn dann doch einmal ein Fehlschlag dabei ist, dann ist das für mich als middle-Hcp noch beruhigender… 😉

Improve MYGOLF

Andy Carter ist ein relativ junger Pro aus Manchester, über den ich eher zufällig gestolpert bin. Auf seinem YouTube-Kanal „ImproveMYGOLF“ gibt es alle zwei-drei Tage neue Videos. Dabei hält sich Carter mit den üblichen „schlage-viel-superer-als-bisher-Videos eher zurück, sondern filmt vor allem sich beim Spiel. Wenn es Tipps gibt, dann eher die kleinen, die womöglich wirklich weiterhelfen – also auch nicht der klassische PGA-Pro-Kanal.

Wie könnte es anders sein überwiegen auch bei Andy Carter die Kurs-Vlogs und die Spiele und Challenges mit anderen Golf-YouTubern oder auch einmal Schülern von ihm oder anderen Pros aus seinem Club. Naturgemäß handelt es sich meistens um britische Golfplätze, aber auch klassische Golf-Reiseziele wie Portugal sind schon dabei (und wecken absolutes Fernweh).

Brian Debert Golf

Der gute Kerl ist so ein bisschen der Exot hier. Brian ist aus Australien, Amateurgolfer im 9er-Hcp-Bereich wie er selbst sagt und hat jetzt nicht unbedingt die athletischste Golfer-Figur. Aber John Daly ist ja auch kein Adonis und bringt die Kugel trotzdem mächtig weit ins Land.

Natürlich ist Brian kein Jahrhunderttalent wie Long John, aber im wahrsten Sinne des Wortes ein Pfundskerl. Auf seinem YouTube-Kanal gibt es hauptsächlich Kurs-Vlogs, aber eben im Schwerpunkt aus Australien. Um heilige Lotte, was haben die für schöne Golfplätze da unten. Dass Brian ein spezielles Spiel hat, merkt man recht schnell, er puttet nämlich wo es geht: ob Vorgrün oder Fairway 20 Meter vor dem Grün ist da egal…

Christian Heuberger

Der einzige Pro in dieser Liste, der im Schwerpunkt Teaching-Videos macht. Aber die macht er gut, wie ich finde, und deshalb gehört sein YouTube-Kanal hier hin. Christian ist aus Österreich und hat – wie ich finde – eine spezielle Art. Lasst es die Aussprache sein oder die Mimik und Gestik, aber ich schaue ihn mir gerne an. Dabei sind seine Videos aus meiner Sicht wirklich sehr gut gemacht, weil sie eben auch anwendertauglich sind.

Relativ neu sind seine kurzen „Korrekturvideos“, die kleine Elemente des Spiels behandeln und erneut so erklären, dass auch ein Anfänger mit den Tipps etwas anfangen und sie vermutlich recht schnell umsetzen können – das fehlt mir bei vielen der anderen irgendwie. Wenn ich irgendwann mal nach Österreich komme, dann setzt es einen Besuch bei Christian.

Wir lieben Golf

Der YouTube-Kanal von „Wir lieben Golf“ gehört hier einfach dazu – weil die WLG-Community stetig wächst und weil Alex Pielok als Gründer von WLG ständig neue Ideen hat, die er mit dem ihm eigenen Enthusiasmus schnell umsetzt. Vom Allianz-Shootout bis zum Equipmenttest, vom Duell in der Abendsonne bis zu den herzhaften Scharmützeln mit der Golfprinzessin. Es lohnt sich, diesen Kanal ins Abo aufzunehmen – man weiß nie, was als nächstes kommt.

…probably to be continued…

Kommentar verfassen